HOLZRÜCKUNG

Holzrückung im Wald


Bei der Holzrückung wird aufgearbeitetes Kurz- oder Langholz zum Waldweg verbracht. Dieses Arbeitsverfahren wird mit einem Forwarder oder einem Seilschlepper (inkl. Kranaufbau und Klemmbank) durchgeführt.


In nassen Beständen werden unsere Maschinen mit Bändern oder Ketten aufgerüstet.